Schokolade macht glücklich ...

Wein und Schokolade haben viele Gemeinsamkeiten. Von bestimmten geographischen Lagen, die sich beim Wein, wie auch bei der Schokolade sehr prägnant auf den Geschmack auswirken, über Sorten, bis hin zu Gärung und Fermentation. Schon die Griechen und Römer verehrten Wein als göttlich. Der indianische Volksstamm der Olmeken verehrte schon vor 3000 Jahren den Kakaobaum als heilig. Der Kakaobaum, genannt Theobroma, heißt „Speise der Götter“.

Falls Sie Interesse haben, können Sie gerne Schokolade bei uns erwerben. Preis: 4,50 €uro
Verschiedene Sorten vorrätig.


Barrique
Herkunft: Venezuela  Kakaoanteil: 70% Ihr einzigartiges Aroma bezieht die feurige Barrique aus Venezuela.  Durch Gewürze wie Chili, rotem und schwarzem Pfeffer, Ingwer, Kardamom, Sezuan-Pfeffer, Piment, Bourbon-Vanille, sowie Geheimnissen von Chocolatier Eberhard Schell in Zusammenarbeit mit der Top Sommelière Claudia Stern, Vintage Köln. Besonders gut harmoniert diese Schokolade mit BordeauxWeinen.

Fruit Noir
Herkunft: São Tomé Kakaoanteil: 70% Dunkle Früchte wie Cassis, Holunder, Heidelbeere und eine ausgesuchte Gewürzmischung von Kerala-Pfeffer und drei verschiedenen Vanillesorten, umhüllt von einer kräftig, exotischen Schokolade. Auch in Zusammenarbeit mit der  Sommelière Claudia Stern, Vintage Köln. Eine perfekte Harmonie mit Weinen, die im Barrique ausgebaut wurden.